Faltbares Raumelement
Pflanzenfaserverstärkte Composite für Möbel und Raumausstattungen. Drittmittelprojekt, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, 2004 – 2006
Projektverantwortlicher: Prof. Frithjof Meinel, künstlerischer Mitarbeiter: Enrico Wilde

Dieses faltbare Tragwerk ermöglicht, in kürzester Zeit Raumstrukturen wie Wände oder Decken zu installieren. Damit eignet es sich hervorragend für den temporären Einsatz, wie er beispielsweise beim Messebau praktiziert wird. Dem System liegen ein Knoten, ein Extrusionsprofil – beide naturfaserverstärkt – sowie eine elastische Textilfläche zugrunde. Die textilen Minimalflächen der aufgespannten Tragwerkskonstruktion unterstreichen den Leichbau-Charakter und erzeugen die besondere Ästhetik.

Tragwerk01

  


Weitere Projekte